Beitragsseiten

 

Mittwochmorgen ging es mit den Rädern zur Stadtbesichtigung.

 

 

Kunstbegeisterte sollten den Besuch des Kunstmuseums von Göteborg nicht verpassen, da Kunst vom 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart ausgestellt wird.

 

 

Das Museum befindet sich am Götaplatsen und ist durch seine unmittelbare Nähe zur großen Einkaufsmeile der Stadt kaum zu übersehen.

 

 

Das Wahrzeichen von Göteborg. Poseidon mit Brunnen

 

 

 

 

Wenn Sie sich auf die Treppe des Kunstmuseums stellen, können Sie ein für Göteborg typisches Urlaubsfoto machen. Die Poseidon-Figur bildet den Vordergrund für Ihr Motiv und im Hintergrund sind die anderen Sehenswürdigkeiten abgebildet. Mit etwas Übung haben Sie so alle Highlights auf einem Foto!

 

 

Weitere berühmte Läden sind überall zu finden.

 

 

Einer der wichtigsten Orte, an dem man als Göteborgreisender unbedingt gewesen sein muss ist die lange Kungsportaveny oder kurz “Avenyn”. Die Prachtstraße bildet die Herzschlagader der Innenstadt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Besuch im Hafen lässt unser anderes Hobby, neben dem Campen, erblicken.