Schottland

Beitragsseiten

Da es noch nicht so spät war, haben wir uns dazu entschieden nicht im Ort zu übernachten, sondern am Tag noch etwas weiter Richtung Norden zu fahren. Und dann kamen wir auf die Single Roads.  

 



 Straßen so breit wie unser Wohnmobil und alle paar 100 Meter eine Ausweichbucht. 

 



 

 



 Die ersten Tiere liefen parallel zur Straße.

 



 

 



 

 



 Umwerfende Landschaft.

 



 

 



 

 



 

 



 Eine kleine Herde.

 



 

 



 

 



 

 



 Schafe haben Vorfahrt und sind ÜBERALL zu finden. der gesamte Norden von Schottland ist eine große Weide.

 



 

 



 

 



 

 

Drei Stunden später erreichen wir dann die Küste und suchten und dann den ersten Campingplatz. Hier blieben wir dann für eine Nacht, Kosten 20 Pfund. Strom ist nicht vorhanden, Duschen und Toiletten schon, erwartet aber keinen Luxus. Der Besitzer ließ sich auch am nächsten Morgen nicht blicken und wir bezahlten dann bei einer Dame eine Gebühr, ob das richtig war, wissen wir nicht. Wir vermuten dass diese Dame die Putzfrau ist.

 



 Die Kühe laufen hier überall herum und die Grundstücke werden mit Zäunen vor den Kühen geschützt. Irgendwie verkehrte Welt.