Unsere Ostertour 2013 stand unter dem Motto "Shoppen und Entspannen".

Vor 4 Jahren hatten wir schon einmal eine tolle Urlaubswoche in Domburg / NL verbracht und so führte uns unser Weg wieder nach Zeeland. Wie auch vor 4 Jahren haben wir einen Campingplatz über Roompot gebucht, diesmal aber nicht Hof Domburg, sondern Dieshoek. Ankunft am Donnerstagabend, schnell aufgebaut und den Abend genießen.

 

 

 

 

Freitag stand als erstes der Strand auf dem Programm. Vom Campingplatz geht es direkt über die Dünentreppe zum Strand und da das Wetter richtig schön war, wurde aus dem strandbesuch ein größerer Spaziergang.

 

 

 

Der Strand ist leer und lädt zum laufen ein.

 

 

 

 

 

Da in Holland Karfreitag kein Feiertag ist, konnten wir den Tag für ausgiebige Shopping-Touren nutzen. Vlisslingen ist nur 6 Kilometer entfernt und mit unserem Roller schnell erreicht. Die City ist wunderschön und die gesamten Klüngelläden bieten alles was das Herz begehrt. So war es auch kein Wunder, dass die ersten Taschen sehr schnell voll wurden.

 

 

 

 

 

Am NAchmittag eine kleine Nachricht von unseren Nachbarn das sie gerade Schnee geschoben haben und wir haben Sonnenschein.

 

 

 

Samstag ging es nach Middleburg, ca. 15 Kilometer entfernt. Die City ist ein Traum und der Dom ein Blickfang.

 

 

 

 

Das Rathaus ist beeindruckend

 

 

Der Lange Jan

 

 

 

Ostersonntag gab es einen Ostermarkt in Vlisslingen. Es war zwar windig und kalt geworden, aber trocken. Überall spielt Musik und es ist schon lustig den Song "Cowboy und Indianer" auf Holländisch zu hören.

 

 

 

Eine Attraktion für die Kleinen ist das steigen lassen von Luftballons.

 

 

Aber auch für die Großen wurden Unterhaltung geboten.

 

 

 

Am Abend genossen wir noch einmal den tollen Strand und den Sonnenuntergang

 

 

 

Montag ging es wieder Richtung Heimat und auch dieser Urlaub in NL war wieder sehr erholsam und entspannend.

 

Der Campingplatz liegt direkt an der Nordsee und wird nur durch die Dünne getrennt. Am Platz selber gibt es einen kleinen Supermarkt und ein Restaurant, war aber leider nicht offen.

 

 

 

Wir haben einen Wohnmobilstellplatz "Komfort" gebucht mit Wasseranschluß am Platz. Leider waren alle Leitungen eingefroren und somit nicht nutzbar. Die Duschen in den Waschhäusern waren nur lauwarm, auch bei alleiniger Nutzung.