Arnhem-2018

Über Ostern waren wir in Arnhem auf dem Campingplatz. Wir hatten den Platz vorher gebucht.

 

Der kleine freundliche Platz ist sehr sauber und mit der direkt Lage am Wald sehr schön gelegen.

 

 

 

Die Übernachtung pro Nacht inklusiv Strom liegt bei 20 Euro, Duschen erfolgt über Münzen welche bei der Rezeption erworben werden können. 5 Minuten Duschen kosten 60 Cent.

 

 

Für die Einfahrt und Ausfahrt erhält man eine Karte für die Schranke. Die Schranke ist Nachts geschlossen und nur über eine Nottelefonnummer zu öffnen.

 

 

Unser Ziel war der Bürger Park, ein toller und schöner Zoo in Arnhem. Der Zoo liegt nur ca. 2 Kilometer vom Campingplatz entfernt. 23 Euro Eintritt pro Erwachsener sind nicht zu viel und gut investiert. Von Gorilla über Löwen bis hin zu einem Tropenhaus bietet der Park viel Abwechslung.

 

 

 

 

 

Auch die Innenstadt von Arnhem ist ein Besuch wert. Vom Platz sind es ca 6-7 Kilometer in die City, Supermärkte sind auf dem Weg zur Stadt zu finden.

 

 

Nach einem tollen Osterwochenende ging es am wieder zurück nach Hause.

Hinweis: Am Sonntag und Feiertag öffnet die Rezeption erst um 11 Uhr und somit konnten wir die Karte für für Schranke nicht abgeben, dafür hatten wir auch 20 Euro Pfand hinterlegt. Auf der Heimfahrt hatten wir kurz beim Campingplatz angerufen und abgestimmt, dass wir die Karte per Post zusehen. Das hatten wir gemacht und zwei Tage später war unser Geld auf unserem Konto. Die Karte sollte nicht einfach in einen Briefumschlag gepackt werden, da dieser durch die scharfe Kanten kaputt geht. Wir hatten einfach einen Papp Umschlag genommen.

 

Gerne werden wir den Platz wieder besuchen.