Am Wochenende stand der Harz als Ziel auf unserer Liste. Laut Stellplatzführer sind in Wernigerode zwei Stellplätze vorhanden, "Am Katzenteich" und "Parkplatz Anger".

 

Wir haben uns für den Stellplatz "Am Katzenteich" entschieden, da dieser sehr Zentral, gleichzeitig ruhig (Abends) und im Grünen liegt.

 

 



Anschrift:

Am Katzenteich
38855 Wernigerode

 

 

 

Hinter dem Stellplatzplatz verläuft die Schmalspur-Bahn, daher ist dieser Platz ein guter Ausgangspunkt, wenn man mit der Bahn auf den Brocken möchte. Die erste Dampflokomotive haben wir gegen 8:00 Uhr vernommen.

 

 

 


Soweit ich informiert bin ist es der einzige Platz in Wernigerode mit Stromanschluss. Die Einfahrt auf den Platz war in der Nacht nicht möglich.


Einkaufsmöglichkeit sind in ca. 400 m zu finden.


Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten:
WC-Entsorgung
Frischwasserentnahme


Gebühren:
Stellplatz 5,00 € pro Befahrung (je Durchfahrt durch die Schranke wird die Gebühr erhoben)
Strom 1KW/h = 1 Euro am Automaten


Die Altstadt und das Ortszentrum sind ca. 800 m entfernt und zu Fuß schnell zu erreichen. Am Marktplatz ist unter anderem das Rathaus und der Wohltäterbrunnen zu finden.

 

 

 

Das Rathaus wurde im 12 Jahrhundert erbaut und diente als Gerichtsgebäude und als Tanzhaus.

 

 

 

 

1848 wurde der aus Eisen bestehende Brunnen aufgestellt. Der Brunnen soll die Menschen an ihren Wohlstand erinnern.

 

 

Weitere tolle Anlaufpunkte sind das Schloss, die vielen kleinen Gassen oder das kleinste Wohnhaus (heute ein Museum).

 

 

 

Mit der Wernigröder Bimmelbahn sind wir hoch zum Schloss gefahren (Hin.- / Rückfahrt pro Erwachsener 4,50 €).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vom Schloss hat man eine wunderschöne Weitsicht bis zum Brocken. Eine Besichtigung des Schlosses sollte man auf jeden Fall vornehmen.

 

 

 

 

 

Die Geschichte des Schlosses ist unter http://www.schloss-wernigerode.de/htm/de/html/SchlossGeschichte.html nachzulesen.

 

Auf dem Weg zum Schloss gibt es aber auch sehr interessante Wetterstationen zu entdecken.

 

 

Wernigerode lohnt sich. Wunderschöne Altstadt. Das Schloss ist ein MUSS zur Besichtigung.