AIDA Trans 2017

Beitragsseiten

An unserem vorletzten Tag konnten wir erst einmal ausschlafen. Wir hatten in Bangkok einen AIDA-Ausflug zum Nachtmarkt mit Flussfahrt gebucht. Um 13.30 Uhr verließen wir Laem Chaebang und fuhren mit dem Bus nach Bangkok. Nach 2 Stunden Busfahrt erreichten wir unseren Anleger für das Schiff. 

 

 

 

 

 

Vorbei an tollen bunten Häusern und Tempelanlagen.

 

 

An einer Stelle hielt unser Boot und es wurde etwas Brot ins Wasser geworfen. Innerhalb von Sekunden waren hunderte von Fischen (Catfish) da uns fraßen das Brot. 

 

Gegen 17 Uhr erreichten wir dann das Pier direkt am Nachtmarkt. Ein toller Markt zum Bummeln.

 

 

Etwas Fußknabbern.

 

 

Tolles buntes Treiben.

 

19:30 Uhr ging es zurück zum Schiff und wir mussten dann unsere letzten Sachen packen, da es am nächsten Morgen um 7 Uhr zum Flughafen geht. 

 

Pünktlich um 7 Uhr verließen wir das Schiff und vor dem Terminal wartete schon unser Taxifahrer mit Namesschild auf uns. Die Koffer der Abreisenden standen im Cruiseterminal schon bereit. 

Nach 2 Stunden kamen wir dann am Flughafen an und nach der Kofferabgabe und der Kontrolle ging es zur Massage. Wie auch schon vor 3 Jahren ließen wir uns am Flughafen noch einmal vor dem Flug massieren. Pünktlich um 12:30 Uhr startete unser Flug nach Amsterdam und dann weiter nach Hannover. Die 21 Tage an Bord der AIDAbella vergingen wie im Flug und der Urlaub war wunderschön gewesen. Die ganzen Eindrücke und die vielen unterschiedlichen Ziele mussten wir dann erst einmal verarbeiten. 

Additional information