AIDA Trans 2017

Beitragsseiten

 Die Insel empfing uns leider mit Regen. Mit dem Tender-Boot setzten wir morgens auf die Insel rüber.

 

Direkt am Pier angekommen ging wir an allen wartenden Taxifahrern vorbei in den kleinen Ort und dort zum Bankautomaten. Hier erst einmal Geld gezogen und dann zum nächsten Taxifahrer. Die Preise auf dem Pier liegen bei ca. 100 Euro für eine Tagesfahrt, hier im Ort bei max. 50 Euro, es lohnt sich also die 100 Meter zu laufen. Kurz mit dem Fahrer unser Ziel Chaweng Beach besprochen und 2000 Baht (ca. 50 Euro) für Hin/Rücktour ausgemacht (4 Personen). Bezahlung erst nach der Rückkehr am Schiff. Es ging quer über die Insel zum Chaweng Beach und 40 Minuten später erreichten wir die bekannte Einkaufsmeile. Leider wurde das Wetter nicht besser, es regnete zwar nicht mehr, aber es war sehr windig geworden. So war am Strand auch die rote Flagge gehisst und somit Badeverbot. 

 

 

So gingen wir zurück zur Straße und steuerten ein Massage-Studio an, bei dem wir 4 eine erholsame Massage bekamen. 

Die Preise für eine Massage liegen bei ca. 18 Euro pro Person. Da das Wetter sich nicht gebessert hatte, ging es dann zum Shoppen.

 

 

Wir hatten dann ganz klassisch in einem typischen Thai-Restaurant gegessen.

 

Manche haben auch einen kleinen Cocktail getrunken.

 

Beim bummeln durch die Straßen haben wir noch die tolle Verkabelung bestaunt und überlegt, hier möchte man(n) kein Elektriker sein und einen Fehler suchen.

 

Und tolle Hinweisschilder bestaunt.

Um 15 Uhr war unser Taxifahrer pünktlich am Treffpunkt und es ging wieder zurück zum Schiff. Bezahlung wir abgestimmt und ab zum Tenderboot. 

Additional information