AIDA Karibik 2018

Beitragsseiten

 

 Frühmorgens ist es immer noch herrlich ruhig und schön leer auf dem Pooldeck

 

 

 

Am 3. Tag liefen wir im 8:00 Uhr in Grand Turk ein. Hier ging es gleich morgens vom Schiff und wir liehen uns einen Golfcaddy. Ursprünglich sollte der Caddy für den gesamten Tag 100 Dollar kosten zzgl Gas, wir nahmen ihn für 80,- inklusive allem.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf der Insel wurden vor langer Zeit Pferde und Esel ausgewildert und somit laufen diese hier überall frei herum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es ging damit quer über die kleine Insel von 11x2 km. Bei dem Leuchtturm hatten wir eine tolle Aussicht. Die Hauptstadt Cockburn (kann jeder selber übersetzen) ist nicht zu empfehlen, einmal durchfahren reicht aus.  

 

 

 

 

 

 

Wir haben auf dem Rückweg einen einsamen Stand zum baden entdeckt und hier hielten wir für einige Stunden. Zwar gibt es auch einen Stand direkt beim Pier, aber das erinnert eher an Mallorca und Massentourismus.